Drillisch: Verträge mit Vorstand werden vom Service Provider verlängert

Mobilfunk Service Provider

Mittwoch, 22. Juli 2015 18:21
Drillisch

MAINTAL (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationsanbieter Drillisch AG hat heute bekannt gegeben, die Verträge mit dem amtierenden Vorstand verlängert zu haben.

Demnach hat die Drillisch AG bzw. deren Aufsichtsrat heute die Verträge der Vorstandsmitglieder Paschalis Choulidis und Vlasios Choulidis vorzeitig verlängert. Die Vertragslaufzeit endet nunmehr zum 31. Dezember 2018.

Im März 2015 gab es mit einem neuen Vorstand für das Unternehmensressort Finanzen eine weitere Personalie bei der Drillisch AG zu vermelden. Bereits im Dezember 2014 hatte sich Drillisch mit zwei weiteren Bereichsvorständen verstärkt.

Der Mobilfunk Service Provider Drillisch AG hatte erst kürzlich den Abschluss der Übernahme des Wettbewerbers und Service Providers The Phone House Deutschland vollzogen. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...