Drillisch: Steht der große Durchbruch bevor?

Mobilfunk Service Provider

Montag, 15. Dezember 2014 12:27
Drillisch

MAINTAL (IT-Times) - Alles in allem war es ein gutes Jahr für die Drillisch AG: Der Service Provider konnte im dritten Quartal den Negativtrend bei den Quartalszahlen durchbrechen und hat zudem große Pläne für 2015.

Der deutsche Mobilfunk-Serviceprovider profitiert vom geplanten Zusammenschluss von Telefonica Deutschland (O2) und E-Plus, da dieser Drillisch den Zugang zu mindestens 20 Prozent der Mobilfunknetzkapazitäten der kombinierten Gesellschaft sichert. Um finanziell flexibler zu werden, unter anderem für mögliche Übernahmen, will Drillisch eigene Aktien veräußern, wie man noch im November 2014 bekannt gab.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...