Drillisch liebäugelt mit freenet

Montag, 30. Mai 2011 17:44
Drillisch-Telecom.gif

MÜNCHEN (IT-Times) - Drillisch geht in die Offensive. Der deutsche Mobilfunk-Service-Provider will weitere Anteile an der freenet AG erwerben.

Die Drillisch AG (WKN: 554550) hält derzeit 20 Prozent der Aktien der freenet AG. Bei günstigen Kursen wolle Drillisch weiter zukaufen, wie das <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt heute mitteilte und sich dabei auf Aussagen von freenet bezog. Allerdings sei es derzeit nicht geplant, die Mehrheitsanteile zu ergattern.

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...