Drillisch kann zulegen - Übernahme von yourfone geplant

Quartalszahlen

Freitag, 14. November 2014 09:34
Drillisch

MAINTAL (IT-Times) - Die Drillisch AG konnte den Negativtrend durchbrechen und im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2014 steigende Gewinne ausweisen. Auch der Umsatz verbesserte sich leicht. Zudem gab der deutsche Mobilfunk-Serviceprovider Kaufpläne für yourfone bekannt.

So erwirtschaftete Drillisch im dritten Quartal 2014 Umsatzerlöse in Höhe von 71,3 Mio. Euro. Im Vorjahr lag dieser Wert mit 70,9 Mio. Euro noch leicht darunter. Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen konnte das Unternehmen steigern: Es wuchs von 18,0 Mio. Euro aus dem Vorjahr auf nun 22,2 Mio. Euro. Unterm Strich wies Drillisch ein Konzernergebnis in Höhe von 13,3 Mio. Euro nach 7,8 Mio. Euro aus dem Vorjahreszeitraum aus. Dies entspricht einem Ergebnis je Aktie von 0,28 Euro nach 0,16 Euro im Vorjahr.

Mit Blick auf die vergangenen neun Monate erzielte Drillisch einen Umsatz von 213,0 Mio. Euro, der unter dem Vorjahreswert von 217,9 Mio. Euro lag. Auch das Konzernergebnis schrumpfte deutlich auf 38,7 Mio. Euro nach 147,1 Mio. Euro aus dem Vorjahr. Dies entsprach einem Ergebnis je Aktie von 0,81 Euro nach 3,06 Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...