Drillisch erwirbt restliche Anteile an der MSP Holding

Freitag, 11. Dezember 2009 18:02
Drillisch-Telecom.gif

MAINTAL (IT-Times) - Die Drillisch AG (WKN: 554550) ist nun alleiniger Gesellschafter der MSP Holding. Die United Internet AG, die bisher 50 Prozent der Anteile an MSP besaß, hat die eigenen Geschäftsanteile nun an Drillisch verkauft.

Im Gegenzug hat die MSP Holding GmbH rund die Hälfte der eigenen Anteile an der freenet AG auf United Internet übertragen. Zuvor war United Internet, genau wie Drillisch, über die Holding gemeinsam am Mobilfunk-Anbieter Freenet  beteiligt. Nun hält United Internet direkt den Anteil von rund 5,28 Millionen Aktien. Dennoch bleibt die zwischen der MSP, United Internet und Drillisch geschlossene Stimmrechtsvereinbarung bezüglich der von den Parteien gehaltenen Anteile an der freenet AG unverändert bestehen.

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...