Drillisch erhöht Margen und Dividende

Vorläufige Quartalszahlen

Donnerstag, 26. Februar 2015 17:59
Drillisch

MAINTAL (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationsanbieter Drillisch AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2014 bekannt gegeben.

Dabei konnte der Telekommunikationsanbieter den Umsatz im vierten Quartal 2014 um 5,6 Prozent auf 76,6 Mio. Euro steigern. Das EBITDA erhöhte sich um zehn Prozent auf 20,6 Mio. Euro.

Auf Gesamtjahressicht konnte Drillisch in 2014 den Umsatz nicht ganz halten. Er fiel leicht um 0,3 Prozent auf 289,6 Mio. Euro. Das EBITDA stieg indes um 20,3 Prozent auf 85,2 Mio. Euro. Damit erhöhte sich die EBITDA-Marge von 24,4 auf 29,4 Prozent. Drillisch hat somit die eigene Prognose aus dem dritten Quartal 2014 übertroffen. Die Zahl der Teilnehmer wuchs insgesamt um 8,9 Prozent auf 2,07 Millionen.

Meldung gespeichert unter: Festnetz

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...