Drillisch erhöht Gewinn und Umsatz

Freitag, 9. Mai 2008 10:57
Drillisch

MAINTAL - Die Drillisch AG (WKN: 554550) meldete heute die vorläufigen Ergebnisse für das erste Quartal 2008. Das Unternehmen konnte Umsatz und Gewinn steigern.

Im ersten Quartal 2008 erwirtschaftete die Drillisch AG einen Umsatz in Höhe von 84,6 Mio. Euro. Im Vergleichsquartal 2007 war ein Umsatz von 76,8 Mio. Euro verzeichnet worden. Das EBITDA stieg von 7,5 Mio. Euro im ersten Quartal 2007, auf 9,5 Mio. Euro in 2008. Das EBIT belief sich im ersten Quartal 2008 auf acht Mio. Euro, während es im Vergleichszeitraum 2007 noch bei 6,7 Mio. Euro gelegen hatte. Drillisch wies einen Konzernüberschuss im ersten Quartal 2008 von 5,8 Mio. Euro aus. Das ist ein Wachstum um 5,8 Prozent. Im ersten Quartal 2007 hatte dieser noch 3,2 Mio. Euro betragen. Das ist eine Steigerung von über 80 Prozent. Der operative Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit betrug im ersten Quartal 2008 rund 8,0 Mio. Euro. In 2007 wurde hier noch ein Minus von 5,6 Mio. Euro ausgewiesen. Das Ergebnis pro Aktie belief sich auf 0,11 Euro in 2008, verglichen mit 0,09 Euro in 2007.

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...