Drillisch AG erhöht Beteiligung an freenet

Mittwoch, 4. Mai 2011 10:23
Drillisch-Telecom.gif

MAINTAL (IT-Times) - Die Drillisch AG, ein deutscher Mobilfunk-Service-Provider, erhöht die Beteiligung an der freenet AG von 15,20 auf 20,23 Prozent. Der Preis dafür liegt bei knapp 55,4 Mio. Euro.

Nach Angaben der Drillisch AG hat man über das Tochterunternehmen MSP Holding GmbH von der Bank of America ein Aktienanteil von 6.440.000 nennwertslosen Namensaktien am Grundkapital von freenet erworben. Der Kaufpreis des Aktienpakets lag bei 55,4 Mio. Euro. Dadurch wurde die Beteiligung von Drillisch an freenet von 15,20 auf 20,23 Prozent erhöht. Der Kaufvertrag stünde noch unter Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden. Der Preis soll durch eine haftungsbegrenzte Finanzierung mit Absicherung gegen Kursschwankungen entrichtet werden. (maw/rem)

Meldung gespeichert unter: Drillisch

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...