DreamWorks kauft Classic Media für 155 Mio. US-Dollar

Mittwoch, 25. Juli 2012 09:30
Dreamworks Animation SKG

GLENDALE (IT-Times) - Das US-Animationsstudio DreamWorks Animation SKG hat sich durch eine Übernahme verstärkt und den Film-Spezialisten Classic Media für 155 Mio. US-Dollar übernommen.

Classic Media ist der Rechteinhaber von einer ganzen Reihe von Filmklassikern und älteren TV-Serien. Zum Filmportfolio des Unternehmens zählen dabei mehr als 450 Filmklassiker und rund 6.100 TV-Serien aus den vergangenen Jahren wie etwa „Lassie“, „Frosty the Snowman“, „Fat Albert“, „Gumby“, „Richie Rich“, „Rockey & Bullwinkle“ sowie „The Lone Ranger“. DreamWorks zahlt für die Übernahme 155 Mio. US-Dollar in bar an den Classic Media Eigentümer Boomerang Media Holdings.

Durch die Übernahme will DreamWorks (NYSE: DWA, WKN: A0B8TN) seinen Animationsfilm “Mr. Peabody & Sherman“ unterstützen, der im Dezember 2013 in die Kinos kommen soll. Der Film basiert auf Charakteren aus dem Film „Rocky & Bullwinkle“, für den DreamWorks eine Lizenz erworben hat. Damit wird der geplante Film „Mr. Peabody & Sherman“ profitabler. Zudem kann DreamWorks vom geplanten Kinofilm „The Lone Ranger“ profitieren, den Disney im Juli 2013 veröffentlichen will, wie die Nachrichtenagentur AP meldet.

DreamWorks erhofft sich ein Jahr nachdem Zukauf auch einen positiven Gewinnbeitrag. Die in New York ansässige Classic Media beschäftigte zuletzt 80 Mitarbeiter, die von DreamWorks übernommen werden sollen. Im Vorjahr erzielte Classic Media bei einem Jahresumsatz von 82,2 Mio. Dollar einen operativen Gewinn von 19,2 Mio. US-Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dreamworks Animation SKG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...