Dragon NaturallySpeaking 12 soll um 20 Prozent genauer sein

Donnerstag, 26. Juli 2012 15:33
Nuance Communications

BURLINGTON (IT-Times) - Der US-Spracherkennungsspezialist Nuance Communications hat mit NaturallySpeaking 12 seine neue Spracherkennungssoftware vorgestellt, die um 20 Prozent akkurater und schneller sein soll als die Vorgängerversion.

Die neue Version kann zudem mit mehr als 100 neuen Features aufwarten, so der Hersteller. NaturallySpeaking 12 soll gesprochene Texte und Anweisungen um 35 Prozent besser erkennen können, als die Version Dragon 10. Gegenüber Dragon 9 soll die Software sogar um 75 Prozent exakter sein. Dragon 12 unterstützt Wideband Bluetooth Audio und ist besser auf Gmail und Hotmail abgestimmt. Zudem hat Nuance eine Android-Version seiner Dragon Remote Mic App vorgestellt, wodurch der Anwender das Telefon als Eingabe- bzw. Diktiergerät für den PC benutzen kann. Dragon NaturallySpeaking 12 ist ab sofort via Vorbestellung für 99,99 US-Dollar verfügbar und soll in der Woche des 13. August zur Auslieferung kommen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nuance Communications

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...