DoubleClick: Übernahme durch Hellman & Friedman

Montag, 25. April 2005 09:26

NEW YORK - Die New Yorker Internet-Werbeagentur und Marketingfirma DoubleClick (Nasdaq: DCLK<DCLK.NAS>, WKN: 912287<DOI.FSE>) hat nach eigenen Angaben nach der Übernahme durch die US-Beteiligungsgesellschaft Hellman & Friedman für rund 1,1 Mrd. US-Dollar zugestimmt.

Im Rahmen der Transaktion werden DoubleClick-Aktionäre 8,50 US-Dollar in bar erhalten. DoubleClicks 135 Mio. Dollar schwere Wandelanleihe mit einer Laufzeit bis 2023 wird weiter bestehen bleiben. Die Einigung mit Hellman & Friedman kam nur sechs Monate nachdem das Unternehmen die US-Investmentbank Lazard Freres & Co engagiert hat, um einen Verkauf des Unternehmens auszuloten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...