DoubleClick bestätigt Umsatzschätzungen

Mittwoch, 18. Juni 2003 09:10

Der weltweit führende Online-Werbevermarkter DoubleClick (Nasdaq: DCLK<DCLK.NAS>, WKN: 912287<DOI.FSE>) bestätigt nochmals seine ursprünglichen Schätzungen für das laufende Juniquartal. Demnach will das Unternehmen bei Umsatzerlösen zwischen 61 und 63 Mio. US-Dollar ein ausgeglichenes Ergebnis bzw. einen Nettogewinn von zwei US-Cent je Aktie einfahren. Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 62,3 Mio. Dollar, sowie mit einem operativen Gewinn von zwei Cent je Aktie kalkuliert.

Die Prognosen des DoubleClick-Managements beinhalten mehrere nicht zum operativen Geschäft gehörende Operationen, wie zum Beispiel der Verkauf von Patenten, sowie Investmentverluste im Zusammenhang mit MaxWorldwide. Detaillierte Zahlen will DoubleClick dann am 22. Juli präsentieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...