DoCoMo mit Rekordergebnis

Freitag, 7. Mai 2004 09:23

NTT DoCoMo Inc. (WKN: 916541): Der größte japanische Mobilfunkbetreiber, NTT DoCoMo, veröffentlichte die Zahlen für das Fiskaljahr, das mit dem 31. März 2004 endete.

Das Unternehmen erzielte operative Umsätze in Höhe von 5.048 Milliarden Yen, 5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Der operative Gewinn lag um 4,4 Prozent höher als im Vorjahr und erreichte 1.103 Milliarden Yen. Der Nettogewinn lag bei 650 Milliarden Yen und konnte damit seit letztem Jahr um 206 Prozent gesteigert werden.

Für das laufende Geschäftsjahr erwartet DoCoMo sinkende operative Umsätze von 4.920 Milliarden Yen, einen Rückgang des operativen Ergebnis von 25 Prozent auf 830 Milliarden Yen und eine weitere Verbesserung des Nettogewinns um 15,5 Prozent auf 751 Milliarden Yen. (mha)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...