Doch keine Beförderung für Deutsche Telekom-Beamte

Netzbetreiber

Dienstag, 19. März 2013 15:58
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - 2.700 Beamte wollte die Deutsche Telekom befördern, doch diese können darauf nun lange warten: Das Oberverwaltungsgericht Münster untersagte die Beförderungsrunde.

Das Gericht erklärte das Vorhaben der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) für unwirksam, als Grund wurden gravierende Mängel bei der Auswahl der zu befördernden Beamten genannt. Man sieht nach Angaben des Handelsblatts einen Rechtsfehler darin, dass die Telekom den Vorgesetzten vorgegeben habe, genauso so viele Spitzennoten zu vergeben wie Beförderungsstellen vorhanden waren. Die Entscheidung ist nicht anfechtbar.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...