Disneys „Küss den Frosch“ wird zum Kassenschlager in den USA

Montag, 14. Dezember 2009 10:32
The Walt Disney Company

NEW YORK (IT-Times) - Gute Nachrichten gab es für den US-amerikanischen Unterhaltungskonzern Disney. Der aktuelle Zeichentrickfilm „Küss den Frosch“ (Original: The Princess and the Frog) entwickelt sich scheinbar in den USA zum Kassenschlager. Andere Filme wie „The Blind Side“ oder „New Moon“ hatten das Nachsehen.

Nach Angaben des US-TV-Senders Bloomberg spielte der Film bislang rund 27,9 Mio. US-Dollar ein, davon etwa 25 Mio. Dollar am letzten Wochenende. In den USA und Kanada läuft der Streifen seit dem 25. November in derzeit rund 3.400 Kinos. Dieses Ergebnis dürfte Disney besonders freuen, da das Unternehmen mit „Küss den Frosch“ wieder zur Tradition des gezeichneten Trickfilms zurückkehrte. Zuvor hatte Disney, insbesondere nach der Fusion mit Pixar, auf animierte Filme gesetzt. (kat/rem)

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...