Disney vor Abbruch der Verkaufsgespräche mit Miramax-Gründern?

Mittwoch, 26. Mai 2010 12:55
The Walt Disney Company

LOS ANGELES (IT-Times) - Walt Disney Co. (NYSE: DIS, WKN: 855686) ist weiter auf Käufersuche für die Miramax-Studios. Gerüchte über einen bereits unterzeichneten Kaufvertrag bezeichnete das US-Medienunternehmen als Falschmeldung.

In den letzten Wochen hatte es immer wieder Spekulationen gegeben, dass Disney sich von Miramax trennen wolle. Erste Kaufinteressenten schienen dabei fast zeitlich zu den ersten Gerüchten aus dem Boden zu schießen. Zunächst wurden die Brüder Bob und Harvey Weinstein genannt. Diese hatten die Miramax Studios gegründet, diese dann aber an Disney verkauft. Nun sollen die Weinsteins gemeinsam mit dem Milliardär Ron Burkle und dessen Unternehmen Yucaipa Cos. einen Wiedererwerb anstreben. Disney, die Weinsteins und Yucaipa lehnten seinerzeit einen Kommentar ab.

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...