Disney steigt mit 30 Prozent bei Hulu ein

Montag, 4. Mai 2009 09:05
Hulu_Logo.jpg

NEW YORK - Der US-Unterhaltungs- und Medienkonzern Walt Disney (NYSE: DIS, WKN: 855686) will sich mit 30 Prozent an dem Videoportal Hulu beteiligen. Damit bestätigt das Unternehmen einen vorherigen Bericht der Washington Post. Als Kaufpreis für den 30%igen Anteil sind laut US-Medien 25 Mio. US-Dollar im Gespräch.

Durch den Einstieg bei Hulu wird Disney seine ABC TV-Serien („Lost“, „Desperate Housewives“ usw.) auf Hulu bringen. Damit wird Hulu künftig Serien von drei führenden US-Sendern auf seiner Seite hosten. Zuvor stellte Hulu vor allem TV-Inhalte von News Corp (Fox) und NBC über seine Seiten bereit. Finanziert wird das kostenlose TV-Angebot über die Einblendung von Werbeanzeigen.

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...