Disney schließt Content-Deal mit Amazon.com und Netflix

Mittwoch, 2. November 2011 14:46
The Walt Disney Company

NEW YORK (IT-Times) - Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney hat ein Streaming-Abkommen mit Amazon.com, als auch mit Walt Disney geschlossen, wodurch sowohl Amazon.com als auch Netflix ihr Streaming-Angebot durch weitere Disney-Produktionen erweitern können, meldet TechCrunch.

Durch den geschlossenen Deal mit Amazon.com und Netflix erweitern beide Unternehmen ihren Content-Katalog um jeweils 800 Titel. Die zusätzlichen Inhalte stammen von ABC Studio, und dem Disney Channel, sowie von ABC. Amazon.com bietet dadurch nunmehr 13.000 TV-Shows und Filme über sein Streaming-Angebot an. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Video-Streaming

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...