DirecTV übertrifft Erwartungen und legt neues Aktienrückkaufprogramm auf

Donnerstag, 16. Februar 2012 15:44
DirecTV

EL SEGUNDO (IT-Times) - Amerikas führender Satelliten-TV-Anbieter DirecTV hat im vergangenen vierten Quartal 2011 die Markterwartungen der Analysten übertreffen können, nachdem das Unternehmen in Lateinamerika Rekordneukundenzuwächse verzeichnete.

Der Umsatz von DirecTV kletterte im vergangenen vierten Quartal 2011 um 13 Prozent auf 7,46 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn des Unternehmens zog im jüngsten Quartal um 16 Prozent auf 718 Mio. Dollar an, während der Nettogewinn je Aktie um 38 Prozent auf 1,02 Dollar je Anteil kletterte.

Mit den vorgelegten Zahlen konnte DirecTV (Nasdaq: DTV, WKN: A0YFCG) die Markterwartungen der Analysten übertreffen, die im Vorfeld mit einem Nettogewinn von 92 US-Cent je Aktie gerechnet hatten. Das positive Abschneiden im jüngsten Quartal führt DirecTV vor allem auf die Kundenzuwächse in Lateinamerika zurück, wo DirecTV eine Rekordzahl von 590.000 Neukunden hinzugewinnen konnte.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...