DirecTV sieht steigende Kosten für Neukundengewinnung

Mittwoch, 6. Januar 2010 15:46
DirecTV

NEW YORK (IT-Times) - Amerikas führender Satelliten-TV-Provider DirecTV Group (Nasdaq: DTV, WKN: A0YFCG) erwartet für das laufende Jahr weiter steigende Kosten im Bezug auf die Gewinnung von neuen Abonnenten.

Hintergrund sei insbesondere der geplante Ausbau des Serviceangebots, um sich von der Konkurrenz abzuheben, meldet Reuters. Zuletzt hatten US-Kabelfirmen stark investiert und ihr Angebot weiter aufgebessert.

Nunmehr will das Unternehmen mehr Geld in Services wie Multi-Room-Viewing und Breitbandverbindungen via set-top Boxen investieren, um neue Kunden zu locken. Über den Service Multi-Room-Viewing sollen Nutzer einen Film bzw. eine Show gleichzeitig in mehren Räumen abspielen können.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...