DirecTV setzt weiter auf HDTV

Dienstag, 9. Oktober 2007 17:34
DirecTV

EL SEGUNDO - Der US-amerikanische Satellitenbetreiber und Programmanbieter DirecTV Group Inc. (NYSE: DTV, WKN: A0B9XB) setzt weiter auf hochauflösende Fernsehformate (HDTV). Neue Sender sollen nun auch die Nachfrage beflügeln.

In den vergangenen Wochen wurden bereits 28 überregionale Sender in das bestehende Fernsehangebot aufgenommen. Nun soll das Angebotsspektrum, dass momentan 41 HDTV-Kanäle umfasst, noch erweitert werden. Die Expansionspläne hingegen gehen noch weiter. Bis Ende des Monats ist ein Angebot von 70, bis Ende 2007 ein Angebot von 100 HDTV-Kanälen für den US-Markt geplant.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...