DirecTV schafft Turnaround

Freitag, 5. Mai 2006 00:00

EL SEGUNDO - DirecTV Group Inc. (NYSE: DTV<DTV.NYS>, WKN: A0B9XB<HEV.BER>) schaffte im ersten Quartal des laufenden Jahres den Turnaround. Dabei half dem größten TV-Satellitenbetreiber der USA eine große Zahl neuer Nutzer, teilte das Unternehmen gestern nachbörslich in den USA mit.

Demnach verbuchte DirecTV einen Gewinn von 232,5 Mio. US-Dollar oder 17 Cent je Aktie. Noch im Vorjahr klaffte hier ein Loch von 41,4 Mio. Dollar. Der Umsatz legte acht Prozent auf 3,39 Mrd. Dollar zu. In der Berichtsperiode gewann das Unternehmen 919.000 neue Kunden. Im Jahresvergleich entspricht dies einem Rückgang von 19 Prozent. Doch im letzten Jahr kündigten viele neue Nutzer ihre Verträge wieder, so dass unter dem Strich ein Nettozuwachs von 255.000 Kunden steht. Insgesamt vergrößerte sich die Basis damit um sieben Prozent auf 15,39 Millionen Abonnenten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...