DirecTV: Gewinn steigt um 21 Prozent - 611.000 neue Abonnenten gewonnen

Donnerstag, 5. Mai 2011 16:18
DirecTV

EL SEGUNDO (IT-Times) - Amerikas größter Satelliten-TV-Betreiber DirecTV hat im vergangenen ersten Quartal 2011 seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern können, nachdem das Unternehmen unter dem Strich 611.000 neue Abonnenten für sein Service-Angebot hinzugewinnen konnte.

Für das vergangene Märzquartal meldet DirecTV einen Umsatzanstieg um 13 Prozent auf 6,32 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte dabei um 21 Prozent auf 674 Mio. Dollar oder 85 US-Cent je Aktie, nach einem Profit von 558 Mio. Dollar oder 59 US-Cent je Aktie im Jahr vorher .

An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit Einnahmen von 6,22 Mrd. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von 71 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: DirecTV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...