Digitale Musik erfreut sich wachsender Beliebtheit

Mittwoch, 17. Januar 2007 00:00

LONDON - Digitale Musik liegt weiter im Trend. Der weltweite Umsatz an digitaler Musik verdoppelte sich nahezu auf nunmehr zwei Mrd. US-Dollar, so vermeldete The International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) am heutigen Mittwoch.

Steigende Umsatzzahlen im Bereich der digitalen Musikindustrie konnten jedoch nicht die fallenden Absatzzahlen im CD-Geschäft kompensieren. Dieses befindet sich weiterhin in der Krise. IFPI Chairman John Kennedy verwies zudem auf eine sich im Rückgang befindlichen Musikindustrie. Genaue Zahlen der gesamten Musikindustrie wurden nicht veröffentlicht, jedoch musste der Markt einen Rückgang in Höhe von rund drei Prozent hinnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...