Digital River verlängert Vertrag mit Microsoft

Montag, 6. September 2010 09:17
Digital River

MINNEAPOLIS (IT-Times) - Der amerikanische E-Commerce Softwarespezialist Digital River (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) hat seinen bestehenden E-Commerce Vertrag mit dem US-Softwarekonzern Microsoft bis zum 31. Oktober 2013 verlängert, wie aus SEC-Unterlagen hervorgeht.

Ursprünglich wäre der Kontrakt im Juni 2012 ausgelaufen. Im Rahmen des neuen Abkommens wird Digital River einen neuen E-Commerce Store für Microsoft aufbauen und gleichzeitig auch den Verkauf und den Vertrieb von Software über den Shop in den USA abwickeln. Gleichzeitig wird Digital River auch wie bislang als Reseller von Microsoft-Produkten agieren.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...