Digital River: Umsatz steigt, Gewinn sinkt

Donnerstag, 31. Juli 2008 17:58
Digital River

MINNEAPOLIS - Der e-Commerce-Spezialist Digital River Inc. (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) hat die Zahlen für das zweite Quartal 2008 veröffentlicht und steigerte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um knapp 26 Prozent; der Gewinn hingegen ging um knapp neun Prozent zurück.

Umgesetzt hat Digital River im zweiten Quartal 2008 98,37 Mio. US-Dollar. Der Umsatz im Vorjahresquartal bezifferte sich auf 78,23 Mio. Dollar, was einer Steigerung von 25,7 Prozent entspricht. Der operative Gewinn lag im ersten Quartal 2008 bei 14,23 Mio. Dollar und damit 9,4 Prozent über dem Vorjahreswert. Vor Steuern summierte sich das Ergebnis im zweiten Quartal 2008 auf 16,87 Mio. Dollar, verglichen mit dem Vorjahresergebnis ein Rückgang um 19,6 Prozent. Netto verdiente Digital River im zweiten Quartal 2008 13,22 Mio. Dollar, ein Rückgang um 8,8 Prozent. Pro Aktie entspricht dies einem Gewinn von 0,33 Dollar nach 0,32 Dollar im Vorjahreszeitraum. Anzumerken ist allerdings, dass im Vergleich zum Vorjahr mit 41,65 Millionen Aktien knapp fünf Millionen Aktien weniger im Umlauf waren.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...