Digital Commerce: Accenture schluckt Brightstep

Digital Commerce: Accenture weiter auf Einkaufstour

Donnerstag, 25. Juni 2015 09:20
Accenture

STOCKHOLM (IT-Times) - Der IT-Berater und Outsourcing-Spezialist Accenture hat sich einmal mehr durch eine Übernahme verstärkt und den Digital Commerce Spezialisten Brightstep übernommen. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Die in Stockholm/Schweden ansässige Brightstep wurde ursprünglich in 2001 gegründet und bietet E-Commerce und digitale Marketing-Services an. Mit der Übernahme erhält Accenture Zugriff auf Profis, die über weitreichende Kompetenzen im Bereich E-Commerce-Lösungen (Intershop) und digitales Marketing (Adobe) verfügen. Brightstep soll in die Accenture Interactive Plattform integriert werden, die Teil des Accenture Digital Arms ist. Accenture Interactive wurde in 2009 ins Leben gerufen.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...