Die Top10 der Online-Communitys

Sonntag, 10. April 2011 12:01
BITKOM

- Am 13. April veröffentlicht der BITKOM eine Studie zu sozialen Netzwerken

Berlin, 10. April 2011

Facebook führt die Top10 der Online-Communitys in Deutschland an. Das ist eines der Ergebnisse der Studie „Soziale Netzwerke in Deutschland“ im Auftrag des Hightech-Verbands BITKOM. Details daraus wird BITKOM-Vizepräsident Achim Berg am kommenden Mittwoch im Rahmen einer Telefon-Pressekonferenz erläutern.

<img src="uploads/RTEmagicC_BITKOM_TopCommunities.gif.gif" style="width: 300px; height: 210px;" alt=""></img>

Die meisten Mitglieder hat Facebook. Die weltweit 600 Millionen Menschen umfassende Gemeinschaft findet auch in Deutschland bei 47 Prozent der Internetnutzer Anklang. Zählt man die VZ-Netzwerke zusammen, landen sie mit rund 27 Prozent auf dem zweiten Platz, zusammen mit dem Portal Stayfriends. Dahinter kommt Wer-kennt-wen mit 24 Prozent. Die auf berufliche Vernetzung ausgerichtete Webseite Xing erreicht neun Prozent der Internetnutzer.

Methodik: Im Auftrag des BITKOM befragte das Meinungsforschungsinstitut Forsa deutschlandweit 1.001 deutschsprachige Internetnutzer ab 14 Jahren. Die Umfrage ist repräsentativ.

Ansprechpartner

Marcel Bertsch

Presse- und

Öffentlichkeitsarbeit

Meldung gespeichert unter: BITKOM

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...