Die operative Ertragskraft von eBay sinkt

Freitag, 21. Januar 2011 16:18
Ebay.gif

SAN JOSE (IT-Times) - Der weltweit führende Online-Marktplatz und Online-Auktionator eBay Inc. konnte in dieser Woche für 2010 auch dank eines soliden Weihnachtsgeschäftes einen Umsatzzuwachs gegenüber dem Vorjahr melden. Der Umsatz belief sich auf 9,16 Mrd. US-Dollar und lag damit um fünf Prozent höher als noch im Vorjahr. Für 2011 rechnet man bei eBay mit einem Umsatz jenseits der zehn Mrd. US-Dollar-Marke.

eBay Inc. selbst hat sich drei Jahre Zeit für die Trendwende gegeben. Und Marktbeobachter sehen diese Trendwende nach der Veröffentlichung der Zahlen auch gekommen. In Sachen Cash-Flow-Umsatzrentabilität war das Jahr 2010 für eBay allerdings so schwach wie die letzten Jahre allesamt nicht waren.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...