Dialog Semiconductor punktet in China mit MediaTek

Power-Management-Chips

Mittwoch, 29. April 2015 14:16
Dialog Semiconductor

LONDON/ENGLAND (IT-Times) - Der Halbeiterhersteller Dialog Semiconductor plc. gab heute bekannt, einen Auftrag für Power-Management Chips aus China erhalten zu haben.

Demnach konnte die Dialog Semiconductor plc. den Lieferanten des taiwanischen Smartphone-Herstellers HTC, MediaTek, für den Einsatz von Power Management Chips überzeugen.

Der DA9210 IC (sub-PMIC) von Dialog Semiconductor wird in den MediaTek MT6795 4G LTE Prozessor für die Stromversorgung verbaut, der in den Android-basierten Smartphones HTC One M9+ und E9+ zum Einsatz kommt.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...