Dialog Semiconductor mit neuer Entwicklungs-Kooperation

Montag, 20. Juli 2009 13:45
Dialog Semiconductor

KIRCHHEIM-TECK / DORNBIRN (IT-Times) - Die Dialog Semiconductor (WKN: 927200) hat gemeinsam mit TridonicAtco, einem Unternehmen der Zumtobel Gruppe, bekannt gegeben, dass ein gemeinsames Zentrum zur Entwicklung der nächsten Generation energieeffizienter Lichttechnologie gegründet wurde.

Beide Unternehmen machen schon seit längerem gemeinsame Sache. Insbesondere in der  Entwicklung von digitalen Schaltkreisen arbeiten Dialog Semiconductor und TridonicAtco zusammen.  Ziel des neuen Zentrums sei es, Signalprozessoren sowohl für konventionelle Lichtquellen (z.B. Leuchtstofflampen, Hochdruckentladungslampen) als auch für LEDs zu realisieren. Derartige digitale Schaltkreise steuern und regeln Lichtquellen. Damit wird eine lange Lebensdauer der Lichtquelle ermöglicht und der Energieverbrauch eingeschränkt.

Beide Unternehmen hoffen darauf, dass die Halbleitertechnologie eine zentrale Rolle bei der Verbesserung der Energieeffizienz spielt. Derzeit befinde sich die Lichtindustrie in einer Phase eines rapiden technologischen Wandels. Mit dem gemeinsamen Entwicklungszentrum hofft man nun auf die Grundlage für weltweit energetisch effiziente Lichtsysteme. (erw/rem)

Meldung gespeichert unter: Dialog Semiconductor

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...