Dialog Semiconductor: Mit neuen Produkten und neuen Perspektiven auf Kurs

Power-Management-Chips

Donnerstag, 11. Juni 2015 12:53
Dialog Semiconductor

MÜNSTER (IT-Times) - Der Halbleiter-Spezialist Dialog Semiconductor geht auf Kurs. Im ersten Quartal 2015 konnte das britisch-deutsche Unternehmen sowohl Umsatz auch Nettoergebnis verbessern.

Zahlenwerk

Man konnte im ersten Quartal 2015 den Umsatz um 41 Prozent auf 311,2 Mio. US-Dollar steigern, nach Einnahmen von 220 Mio. US-Dollar im Vorjahr. Das Nettoergebnis wurde um 25 Prozent auf 38,8 Mio. US-Dollar erhöht, nach einem Profit von 31 Mio. Dollar im Vorjahr.

Zudem konnte Dialog Semiconductor das verwässerte Ergebnis je Aktie um 20 Prozent von 0,44 auf 0,53 Dollar verbessern. Für 2015 rechnet Dialog Semiconductor weiterhin mit Wachstum und für das zweite Quartal 2015 mit einem Umsatz zwischen 290 Mio. und 310 Mio. US-Dollar.

Regionale Verteilung der Umsätze

Hauptabsatzmarkt von Dialog Semiconductor plc. (WKN: 927200) ist Asien. In China erwirtschaftet der Halbleiterhersteller aktuell rund 82 Prozent des Gesamtumsatzes, das übrige Asien macht rund zehn Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Zu den chinesischen Kunden zählen beispielsweise auch die Mobile-Computing Spezialisten Lenovo und Xiaomi. Mit Foxconn wird aktuell ein Joint Venture gegründet. Nur sechs Prozent des Gesamtumsatzes von Dialog Semiconductor kommen schließlich aus Europa.

Strategische Geschäftsbereiche

Dialog Semiconductor ist aktuell in die vier Geschäftsbereiche Mobile Systems, Automotive and Industrial, Connectivity und Power Conversion unterteilt. Die mit Abstand größte Unit ist Mobile Systems, in der Chips für Low Power Display Applikationen wie MOLEDs, Electronic Paper und MEMS Displays mit einem Umsatzanteil von rund 78 Prozent hergestellt werden.

Dialog Semiconductor könnte hier weiter vom weltweiten Boom im Bereich Mobile Computing profitieren und die eigenen Chips in Smartphones, Tablets sowie Wearables wie Smartwatches und Smartbands integrieren.

Als zweitgrößter Bereich folgt bei Dialog Semiconductor die Unit Connectivity, die Short-Range Wireless, Digital Cordless, Bluetooth und VoIP umfasst und knapp neun Prozent Umsatzanteil hat.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...