Dialog Semiconductor: Führungspersonen verkaufen großes Aktienpaket

Power-Management-Chips

Montag, 18. Mai 2015 19:46
Dialog Semiconductor

KIRCHHEIM/TECK (IT-Times) - Der Halbeiterhersteller Dialog Semiconductor plc. gab heute bekannt, dass ein Vorstandmitglied sowie ein Mitglied des Boards eine große Anzahl eigener Aktien am Chipunternehmen veräußert haben.

Demnach hat Jean-Michel Richard, CFO und Senior Vice President Finance bei Dialog Semiconductor, Optionen ausgeübt und am 15. Mai 2015 über den Xetra-Handel insgesamt 8.786 Aktien zu einem Preis von 49,58 Euro verkauft. Dass Volumen der Transaktion lag bei 435.614,45 Euro.

Darüber hinaus hat Christopher Burke, Non-Executive Director des Board of Directors, Optionen ausgeübt und ebenfalls am 15. Mai 2015 über den Xetra-Handel 3.889 Aktien von Dialog Semiconductor zu einem Preis von 49,54 je Anteil verkauft. Das Gesamtvolumen dieser Transaktion belief sich auf 192.649,39 Euro.

Meldung gespeichert unter: Mobile Chips

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...