Deutscher Halbleitermarkt schwächelt

Mittwoch, 17. Januar 2007 00:00

FRANKFURT AM MAIN - Im Dezember 2006 lag der Umsatz mit Halbleitern in Deutschland deutlich unter dem Vormonat. Zugleich war dieser sechs Prozent niedriger als im gleichen Monat des Vorjahres, nach jeweils minus vier Prozent im November und minus zwei Prozent im Oktober 2006.

Insbesondere die weitere Abschwächung des Umsatzes mit ICs habe die Zahlen belastet. Auch die Dynamik bei „Diskreten, Opto und Sensoren“ verringerte sich etwas. Die Wachstumserwartung habe sich mit lediglich plus sechs Prozent nicht ganz erfüllt. Zusätzlich habe die aktuelle Eurostärke zu den veränderten Zahlen beigetragen. Nach den vorläufigen Ergebnissen verringerte sich der kumulierte Umsatz des Jahres 2006 in Deutschland gegenüber dem Vorjahr um drei Prozent. Die Auftragseingänge sind im Dezember 2006 gegenüber dem Vormonat leicht gesunken. Dies vermeldete am heutigen Mittwoch der Branchenverband ZVEI.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...