Deutsche Telekom: Zusammenarbeit mit KiwiSecurity

Sicherheits-Software

Montag, 27. Januar 2014 11:39
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom gab die Zusammenarbeit mit KiwiSecurity bekannt. Damit will das Bonner Telekommunikationsunternehmen das Angebot im Bereich der automatisierten Gebäudesicherung erweitern.

KiwiSecurity bietet eine Software, mit der sich Videos automatisiert analysieren, gefilmte Personen in Echtzeit unkenntlich machen und Falschalarme verhindern lassen. Die KiwiSecurity Software entspreche den deutschen Regeln für Datenschutz und trägt das Europäische Datenschutz-Gütesiegel (EuroPriSe). Die Deutsche Telekom AG liefert maßgeschneiderte Lösungen für die Gebäudesicherung, bei denen sie den kompletten Prozess von der Installation über die Softwareintegration bis hin zum Leitstellenservice übernimmt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...