Deutsche Telekom: Zahl der Kläger steigt weiter

Montag, 26. Mai 2003 10:40
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750): Die Zahl der Anleger, die gegen das größte europäische Telekomunternehmen, die Deutsche Telekom, klagen wollen, nimmt weiter zu. Medienangaben zufolge sind es mittlerweile 5.500 Kleinanleger, die sich an der Sammelklage gegen den rosa Riesen aus Bonn beteiligen.

Bei der Klage geht es um die dritte Emission von Telekom-Papieren. Der Telekom wird vorgeworfen im entsprechenden Verkaufsprospekt falsche Angaben gemacht zu haben. So sollen Risiken verschwiegen und Immobilien zu hoch bewertet worden sein.

Telekom-Vorstand Grenz äußerte sich jüngst gelassen über die anstehende Sammelklage. Die Telekom habe sich nichts vorzuwerfen. Mit dieser Begründung war dann auch eine mögliche außergerichtliche Einigung zurückgewiesen worden. (aet)

Folgen Sie uns zum Thema Deutsche Telekom, Telekommunikation und/oder Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier) via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...