Deutsche Telekom will mit Wearables durchstarten

Wearables

Montag, 1. Dezember 2014 16:42
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG will künftig auch im Bereich Wearables punkten. Dafür intensiviert das deutsche Telekommunikationsunternehmen eine Partnerschaft und erweitert das Produktportfolio.

Die Deutsche Telekom hat mit Bragi eine strategische Kooperation im Rahmen der europäischen Vermarktung von „The Dash“ unterzeichnet. „The Dash“ ist ein smarter kabelloser in-Ohr Kopfhörer, ein sogenanntes „Hearable“, das als Musikplayer, Mikrofon sowie Bluetooth Headset für Telefonate und auch als Fitness-Tracker einsetzbar ist.

Des Weiteren will die Deutsche Telekom AG nach eigenen Angaben ab sofort fast dreimal so viele Geräte im Bereich Wearables anbieten wie bisher. Unter den 15 Geräten sind acht Fitnessarmbänder sowie fünf Smartwatches und ein Produkt aus der neuen Kategorie Hearables.

Meldung gespeichert unter: Wearables

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...