Deutsche Telekom will die USA erobern

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 29. Januar 2013 17:01
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - T-Mobile USA, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, hat große Ziele: Man wolle nun AT&T Marktanteile abjagen und drittgrößter Mobilfunknetzbetreiber des Landes werden.

John Legere, Chef des Unternehmens, erklärte nach Angaben des Handelsblatts, man habe gute Möglichkeiten, nach AT&T und Verizon den dritten Platz zu erklimmen. Derzeit wird dieser noch von Sprint Nextel belegt. "Es wäre aber arrogant zu glauben, dass sich dieser Kampf unter uns Vieren abspielt", fügte Legere hinzu. Da der Telekommunikations-Markt sehr schnelllebig sei, könnten jederzeit auch Wettbewerber wie Direct TV, Comcast, Apple oder Google relevant werden.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...