Deutsche Telekom - Wettbewerber BT Group mit Ergebnisrückgang

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 25. Juli 2013 19:54
BT Group

LONDON (IT-Times) - Die BT Group hat Zahlen für das erste Quartal 2013 veröffentlicht. Das Telekommunikationsnetzbetreiber aus Großbritannien musste Einbußen bei Umsatz und Ergebnis hinnehmen.

Die britische BT Group vermeldete für das erste Quartal 2013 einen um ein Prozent verringerten Umsatz von 4,45 Mrd. Britischen Pfund. Das operative Ergebnis sank um neun Prozent auf 659 Mio. Pfund. Ebenfalls einen Rückgang musste die BT Group im Ergebnis vor Steuern hinnehmen, welches um 16 Prozent auf 449 Mio. Pfund sank. Auch das Ergebnis je Aktie verschlechterte sich auf 4,4 Pence, gegenüber 5,3 Pence im Vorjahr. Der (normalisierte) Free-Cash-Flow belief sich auf minus 60 Mio. Pfund und war damit weiterhin negativ.

Meldung gespeichert unter: BT Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...