Deutsche Telekom versüßt Flohmärkten das Geschäft mit iZettle

Mobiles Bezahlen

Dienstag, 30. Oktober 2012 16:12
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Bei Apples iPhone 5 wurde das Fehlen von NFC moniert, denn das mobile Zahlen ist im Aufwind. Doch auch ohne NFC geht es, wie nun die Deutsche Telekom mit einer frisch geschlossenen Kooperation zeigt.

Gemeinsam mit dem schwedischen Unternehmen iZettle soll das mobile, digitale Zahlen per EC- und Kreditkarte auch in Deutschland etabliert werden. Der Dienst von iZettle ermöglicht Kartenzahlungen bei privaten Geschäften über das Internet und zwar auch mobil. Einzig notwendig sei ein Kartenleser für das Smartphone und eine entsprechende App auf dem Gerät des Verkäufers.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...