Deutsche Telekom verspricht iPhone 4 - Vorräte in jeder Filiale

Mittwoch, 23. Juni 2010 18:04
Apple iPhone 4

BONN (IT-Times) - Am Vortag des iPhone 4-Verkaufsstartes beschwichtigt die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) alle Wartenden: Es werde genug iPhones in allen Filialen geben, so der Bonner Konzern.

Auch bei Debitel und Mobilcom, Vertriebspartner der Deutschen Telekom, habe man genügend iPhones der vierten Mobilfunkgeneration (4G) vorrätig, erklärte ein Sprecher des Mobilfunknetzbetreibers gegenüber dem <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Handelsblatt. Allerdings wurde nicht bekannt, wie viele Geräte das Unternehmen genau in der Hinterhand hält. Zudem teilte die Deutsche Telekom mit, man müsse bei Vorbestellung per Internet „auf jeden Fall mit Wartezeiten rechnen“.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...