Deutsche Telekom und Nokia präsentieren Ultra-Breitbandzugangstechnik

Ultra-Breitbandzugangstechnik

Freitag, 12. Februar 2016 09:17
Deutsche Telekom - Breitband

DARMSTADT (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG hat gemeinsam mit der finnischen Nokia einen Laborversuch für eine neue Ultra-Breitbandzugangstechnik realisiert. Damit soll der Datendownload künftig deutlich schneller  werden.

Mit der neuen Technik namens XG-FAST sollen in Zukunft Datendurchsatzgeschwindigkeiten von über zehn Gigabit pro Sekunde (Gbps) auf Kupferkabel erreicht werden. Das heißt, dass ein zweistündiger HD-Film in weniger als zehn Sekunden heruntergeladen werden kann.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...