Deutsche Telekom übernimmt T-Online-Aktien aus Commerzbank-Bestand

Mittwoch, 12. November 2003 10:23
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750): Wie der Bonner Telekommunikationskonzern heute bekannt gab, kauft die Telekom die von der Commerzbank gehaltene zweiprozentige Beteiligung an der Telekom-Tochtergesellschaft T-Online International AG (WKN: 555770). Diese Transaktion ist Teil der vertraglichen Verpflichtungen der Telekom gegenüber der Commerzbank.

Bei den Anteilen der Commerzbank handelt es sich um insgesamt 24,9 Mio. Aktien. Aktuell kostet eine Aktie der T-Online International 11,08 Euro (Xetra), das bedeutet einen Gesamtkaufpreis von rund 273 Mio. Euro. Vereinbart ist aber, dass die Telekom das Aktienpaket zu einem Durchschnittskurs erwirbt, daher wird der Preis unter dem aktuellen Börsenkurs der T-Online International liegen. Die Commerzbank wird aus diesem Geschäft einen Realisierungsgewinn erzielen.

Meldung gespeichert unter: Very High Speed Digital Subscriber Line (VDSL)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...