Deutsche Telekom trennt sich von EE

Mobilfunknetzbetreiber

Dienstag, 16. Dezember 2014 09:28
Deutsche Telekom

MANNHEIM (IT-Times) - Trennung im neuen Jahr: Timotheus Hoettges, CEO der Deutschen Telekom, gab bekannt, die britische Mobilfunktochter EE noch im ersten Quartal 2015 abstoßen zu wollen.

Übernommen wird EE offenbar vom britischen Telekommunikationskonzern BT. Die Gespräche seien bisher erfolgreich verlaufen, wie Hoettges nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters auf einer Veranstaltung in Mannheim mitteilte. 12,5 Mrd. Britische Pfund sollen für EE auf dem Tisch liegen. Telekom-Chef Hoettges geht daher davon aus, dass die Verhandlungen über den Verkauf der britischen Mobilfunktochter EE an BT noch im ersten Quartal 2015 erfolgreich abgeschlossen werden können.

Meldung gespeichert unter: Mobile

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...