Deutsche Telekom: Toll Collect wird Vertrag erfüllen

Donnerstag, 11. Dezember 2003 11:59
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom (WKN: 555750): Der Vorstandvorsitzende von Europas größtem TK-Konzern Deutsche Telekom Kai-Uwe Ricke hat sich gegenüber der Presseagentur dpa zu den Themen Mautsystem und Regulierung geäußert.

Das Betreiberkonsortium Toll Collect, an dem die Telekom beteiligt ist, werde die Probleme des Mautsystems überwinden und die bestehenden Verträge einhalten, so der CEO. Zum Thema Regulierung des Telekommunikationsmarktes in Deutschland meinte Ricke weiterhin, dass Innovationen nicht behindert werden dürften. Investitionen in neue Techniken wie die Breitbandtechnik seien nur möglich, wenn die Regulierung gelockert werde.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...