Deutsche Telekom Tochter steigt aus Bieterrennen aus

Freitag, 4. Januar 2008 11:24
Deutsche Telekom Zentrale

ZAGREB - T-Hrvatski Telekom, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom AG, wird wohl kein Angebot mehr für den slowenischen Wettbewerber Telekom Slovenije abgeben. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Zagreb mitteilte, werde man sich aus dem Bieterrennen zurückziehen.

Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hatte T-Hrvatski Telekom ein nicht-bindendes Angebot über 49,13 Prozent an dem slowenischen Anbieter für Festnetz und Mobilfunk abgegeben. Mit Stichtag zum 4. Januar hatte Slowenien sechs Wettbewerber aufgefordert, entsprechend bindende Angebote für einen Teil des Unternehmens einzureichen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...