Deutsche Telekom steht vor großen Herausforderungen

Unternehmensstrategie

Dienstag, 20. Januar 2015 12:30
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom AG gab heute bekannt, einen neuen Vertriebschef für die Region Deutschland ernannt zu haben. Der Bonner Konzern steht dabei vor großen Aufgaben.

Demnach verlässt Dirk Wössner (45) die Deutsche Telekom AG Ende Februar 2015 „auf eigenen Wunsch“. Er wechselt zum kanadischen Telekommunikationskonzern Rogers Communications, wo er die Position als President Consumer Business Unit übernimmt und für das Privatkundengeschäft verantwortlich zeichnet. Nachfolger von Wössner als Leiter Vertrieb der Telekom Deutschland GmbH wird Hagen Rickmann (45), zuletzt Leiter Vertrieb bei der T-Systems International GmbH, mit Wirkung zum 1. März 2015. Rickmann war bei T-Systems zuvor verantwortlich für das weltweite Großkundengeschäft des Telekom-Konzerns.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...