Deutsche Telekom schließt Vertrag mit Airbnb

Sharing Economy

Mittwoch, 25. Februar 2015 14:38
Deutsche Telekom Unternehmenslogo

BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom AG (DTAG) hat heute eine Kooperation mit einem US-amerikanischen Anbieter von Sharing Economy Diensten verkündet.

Die Deutsche Telekom AG hat heute eine Zusammenarbeit mit Airbnb, einem Online-Anbieter von günstigem Wohnraum in rund 34.000 Städten in 190 Ländern, für Europa bekannt gegeben. Airbnb offeriert online das Mieten von Apartments, Wohnungen oder ganzen Häusern über verschiedene Zeiträume.

Der Vertrag der DTAG mit dem Pionier der Sharing Economy Airbnb umfasst dabei die 13 europäischen Länder darunter Albanien, Deutschland, Griechenland, Kroatien, Mazedonien, Montenegro, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Slowakei, Tschechische Republik und Ungarn.

Meldung gespeichert unter: Sharing Economy (Share Economy)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...