Deutsche Telekom plant Neueinstellungen in 2010

Montag, 19. April 2010 13:06
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) scheint ab  2010 den Personalbestand vergrößern zu wollen. Bis Ende 2012 sollen so rund 9.000 neue Mitarbeiter verpflichtet werden.

Allerdings soll der Personalbestand nicht nur durch externe Neueinstellungen erhöht werden. Wie Thomas Sattelberger, Personalvorstand der Deutschen Telekom, mitteilte, sollen rund 4.700 ausgebildete Nachwuchskräfte übernommen werden. Zudem will man offenbar mindestens 4.000 Hochschulabsolventen und externe Kandidaten einstellen. Hinzu kommt eine Verlängerung der Ausbildungsquote. Bis 2013 sollen 8,7 Prozent aller Beschäftigten Auszubildende sein.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...