Deutsche Telekom plant 4.000 Neueinstellungen

Montag, 10. März 2008 14:37
Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom will im laufenden Jahr weiter kräftig neue Mitarbeiter einstellen. Bereits in den ersten Wochen bzw. Monaten des neuen Jahres seien 1.000 neue Mitarbeiter eingestellt worden, teilt die Telekom mit. Insgesamt seien für das laufende Jahr bis zu 4.000 Neueinstellungen geplant, so das Unternehmen.

Zusätzlich zu den geplanten Neueinstellungen bietet die Telekom eigenen Angaben zufolge 3.800 Arbeitsplätze an 39 Standorten in Deutschland an. Vor allem im Service-, Vertrieb- und Technik-Bereich werden neue Mitarbeiter gesucht. Gesucht werden hier insbesondere Kaufleute für Dialog-Marketing, IT-Systemelektroniker, Fachinformatiker, IT-Systemkaufleute und Kaufleute im Einzelhandel.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...